Weiterempfehlen:

Ihre Weiterempfehlung wurde erfolgreich verschickt.

Füllen Sie bitte alle Felder korrekt aus.

Ein Fehler ist aufgetreten, bitte probieren Sie es später noch einmal

Ihre Empfehlung wird versendet...
Tinas Story

„Vielfalt ist hier das A und O – sowohl im Becher als auch im Job“

Tina Walter trifft als Produktentwicklerin bei Ehrmann jeden Geschmack. Ob Käsekuchen oder Apfelstrudel – sie bringt mit ihren Rezepturen die Abwechslung in den Becher. Hier erzählt sie, wie aus Ideen Gaumenfreuden werden.

Guter Rat ist einfach

Tina berät sich mit ihren Kollegen über neue Rezepturen – denn die Zutaten müssen stimmen!

Wie kreiert man guten Geschmack?

Tina hat bei der Entwicklung von Rezepten alles im Blick.

Eine gute Kultur

Tina unterzieht ihre Kreation einer gründlichen Prüfung – denn bei ihr kommt nur Qualität in den Becher.

Arbeit und Vergnügen in einem

Der Geschmack muss perfekt sein – Tina verkostet kritisch die neue Rezeptur.

Bereit zum Abflug

Auch mit ihren internationalen Kollegen arbeitet Tina eng zusammen – Besuch vor Ort inklusive.

Warum ich gern bei Ehrmann bin

„Hier kann ich kreativ und selbstständig arbeiten. Für Spaß bei der Arbeit sorgen das gute Arbeitsklima und viele neue Varianten, die entwickelt werden müssen. So wird aus einer verrückten Idee plötzlich eine neue Rezeptur. Ich sorge für die richtigen Zutaten und bringe die Balance in den Becher. Natürlich muss man hier Joghurt lieben, denn die Verkostung der Kreationen ist das Highlight des Tages.“

Wie ich zu Ehrmann kam
„Während meines Studiums der Lebensmitteltechnologie habe ich ein Praxissemester bei Ehrmann absolviert. Das hat einfach Spaß gemacht und mir wurde angeboten, meine Bachelorarbeit hier zu schreiben. Nachdem ich danach als Produktentwicklerin übernommen wurde, bin ich 2014 zu Ehrmann in die USA. Nach anfänglicher Skepsis war es im Nachhinein der beste Schritt, den ich jemals machen konnte – und ich habe dort jede Menge tolle Erfahrungen gesammelt. Seit 2017 bin ich zurück in Oberschönegg bei Ehrmann und freue mich, wieder in meiner Heimat zu sein.“

Was meinen Job ausmacht

„In meinem Job zaubere ich aus Zutaten leckere Kreationen für Groß und Klein. Ob Saisonsorten oder komplette Neuentwicklungen – ich sorge dafür, dass alle Nuancen unserer Produkte harmonisch aufeinander abgestimmt sind. Dabei ist die interne Abstimmung unerlässlich: Ich bin mit vielen Abteilungen, wie beispielsweise Marketing, im Kontakt. So können wir sichergehen, dass wir den richtigen Geschmack treffen.“

Wo meine Reise hingeht
„Nach der Reise ist vor der Reise. Ich bin nach wie vor für die Unterstützung unserer internationalen Standorte verantwortlich. Da bei Ehrmann immer wieder neue Produkte entwickelt werden, ist das Potenzial für weitere Projekte natürlich hoch. Das ist das Spannende hier, denn die Vielfalt sorgt immer wieder für neue Erfahrungen.“
Mein Lieblingsprodukt von Ehrmann
„Ganz klar: der Naturjoghurt von Ehrmann, denn den habe ich gemacht! Das war eins meiner ersten selbstständigen Projekte. Den muss man einfach lieben.“
Frische Stellen für Sie bei Ehrmann
Alle Stellen bei Ehrmann anzeigen

Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten

* Für einen möglichst leichten Lesefluss nutzen wir in der Regel die männliche Grundform eines Wortes. Selbstverständlich schließen wir damit Personen aller Geschlechter mit ein.